Der Deutsche Kitaverband ist die

Stimme der freien Kitaträger

in Deutschland

  • Kleiner Junge wirft Turm um

Anhörungsverfahren: Änderung der KiTaVO 

Landesverband Baden-Württemberg, 7. November 2022 In die KiTaVO soll eine Regelung aufgenommen werden, die es Trägern ermöglicht, im Ausnahmefall bis zu zwei Kinder zusätzlich in die Gruppen aufzunehmen. Die Regelung wird auf das laufende Kindergartenjahr [...]

Deutscher Kitaverband: Jahresumfrage 2022

Gestiegener Kostendruck: Kita-Träger fordern Erhöhung öffentlicher Förderung Fachkräftemangel weiterhin größte Herausforderung im System   Berlin, 27.10.2022. Aus den Ergebnissen der Jahresumfrage des Deutschen Kitaverbands ergibt sich ein deutliches Stimmungsbild: Die Kindertagesstätten spüren einen gestiegenen Kostendruck [...]

  • Briefumschlag und Notizblock

Newsletter Oktober 2022

Der aktuelle Newsletter mit Informationen zu politischen Entwicklungen im Kita-Bereich, pädagogischen Angeboten und interessanten Terminen ist online. Newsletter Oktober

WARUM DEUTSCHER KITAVERBAND?

  • weil viele freie Träger bisher keine Vertretung hatten

  • weil wir eine aktive Plattform zur Mitgestaltung bieten

  • weil wir bundesweit einheitliche Rahmenbedingungen und eine auskömmliche Finanzierung für freie Träger brauchen

  • weil alle Trägerformen gleichberechtigt sein sollten

  • weil wir dem Fachkräftemangel mit innovativen Konzepten entgegen wirken wollen

  • weil die Kinder- und Jugendhilfe in Deutschland deutlich weiterentwickelt werden muss

ZIELE DEUTSCHER KITAVERBAND

  • eine lebendige Kita-Landschaft mit innovativen Trägern und einer großen Träger-Vielfalt

  • einen höheren Stellenwert frühkindlicher Bildung und von Kinderrechten

  • der Ausbau der Träger- und Kitaqualität

  • ein Zusammenschluss von freien Trägern zu sein, die sich für neue Wege in der Kita-Betreuung engagieren

  • Anliegen der freien Träger besser sichtbar machen und erfolgreich in die Politik einbringen

  • Bürokratieabbau